Rauhnächte 2023-2024 - Loslassen, abschließen und neu beginnen - Audio Kurs

Melde dich jetzt zur 0€ Bärlauch Masterclass an - Hier findest du alle Infos zur Masterclass

Wilde Selbstversorgung - dein Wildpflanzen Online Kurs ist bis zum 17.03.2024 wieder buchbar - Hier findest du alle Infos

NEU Online Workshop - Schwarzer Holunder, die Heilpflanze 2024 - Hier findest du alle Infos

Selbstversorgung ohne Garten?

Das geht! Mit den Wildkräutern vor deiner Haustüre. Jetzt herunter laden und sofort los sammeln. 

10 essbare Wildkräuter auf einen Blick

Hol dir jetzt das Kartenset inklusive 10 essbarer Wildpflanzen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick zum selber ausdrucken.

Maren Krings

Fotografin und Climate Impact Storytellerin

Fotografin und Climate Impact Storytellerin

Das sagt Maren über sich...

Ich heiße Maren Krings und ich bin Fotografin und Climate Impact Storytellerin. Mein Kunststudium mit Schwerpunkt Fotografie habe ich am Savannah College of Art & Design in den USA abgeschlossen. International werden meine Arbeiten in Magazinen wie dem Stern, WWF und dem The Outdoor Journal veröffentlicht. Auch habe ich vier Fotobücher veröffentlicht und stelle meine Werke international aus. Fünf Jahre habe ich in meinem Auto gelebt um in 26 Ländern auf vier Kontinenten die Wiederentdeckung des Industriehanfs zu dokumentieren. Die Enzyklopädie `H is for HEMP´ wurde im März 2022 auf eigens dafür hergestelltem Hanfpapier veröffentlicht. Das Werk wendet sich an alle die nach Lösungen zur Eindämmung der Klimakrise suchen.

©MarenKringsPhotography

Steckbrief

NAME

Maren Krings

Pflanzenfamilie

Im Bestimmungsbuch hat meine Pflanzenfamilie ihre Wurzeln im Odenwald, jedoch haben die Vogelei wohl meinen Samen schon sehr früh in die Berge getragen und so ist mein Vorkommen ganz besonders im Alpenraum verwurzelt.
Und auch wenn das wie ein perfektes Cliche anmutet, so habe ich auf meinen sieben Jahren Hanfreise große Identifikation mit der Familie der Cannabis Pflanze gefunden.

VORKOMMEN
Wohnort

Wie Cannabis ist auch mein Vorkommen weltweit, mit den speziellen “Aufzuchtstationen” in Erbach im Odenwald, den Kitzbühler Alpen und Bad Langensalza, Thüringen.

STANDORT

Karger Boden, exponierte Lage, Berge, gerne hoch und wild, gedeihe am besten an der frischen Luft und den Elementen ausgesetzt, von Sonne bis Eis, ich bin eine Allwetter- Pflanze.

BOTANIK
Wurzeln, Stängel, Blattwerk, Blüte, Früchte

Ähnlich der Charakteristik von Cannabis bin ich recht groß gewachsen, sehr anpassungsfähig und vielfältig in meinem Tun.

Natur und Tiere am besten gemeinsam geben mir sehr viel Kraft und Erdung.

An quasi allem was ich als Kind und Jugendlicher schrecklich fand.

Die wirkliche Entfaltung meiner Kreativität haben das Leben auf der Berghütte in den Alpen, die Malwerkstatt, die ich als Kind besuchen durfte und das Leben mit meinem Bruder im katholischen Kloster in Bayern bewirkt.

Die seltene Begebenheit von Routine.Die größte Frucht meines bisherigen Schaffens ist, das ich mich nach wie vor traue im Spiegel anzusehen.

INHALTSSTOFFE

Ehrlichkeit und das Herz auf der Zunge zu tragen.

WIRKWEISE

Natur, Mutter Erde und ein wahres Miteinander aller Bewohner dieses Planeten.

TYPISCH

Jeder Tag ist ein neues Abenteuer und eine neue Chance es besser zu tun als gestern. Und ich suche immer noch nach dem Menschen der es geschafft hat dieses Leben zu überleben.

Hier findest du weitere Experten

Hol dir jetzt den Sammelkalender für essbare Wildpflanzen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner