Rauhnächte 2023-2024 - Loslassen, abschließen und neu beginnen - Audio Kurs

Melde dich jetzt zur 0€ Bärlauch Masterclass an - Hier findest du alle Infos zur Masterclass

Wilde Selbstversorgung - dein Wildpflanzen Online Kurs ist bis zum 17.03.2024 wieder buchbar - Hier findest du alle Infos

NEU Online Workshop - Schwarzer Holunder, die Heilpflanze 2024 - Hier findest du alle Infos

Selbstversorgung ohne Garten?

Das geht! Mit den Wildkräutern vor deiner Haustüre. Jetzt herunter laden und sofort los sammeln. 

10 essbare Wildkräuter auf einen Blick

Hol dir jetzt das Kartenset inklusive 10 essbarer Wildpflanzen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick zum selber ausdrucken.

Laura Deichl

Geomantin & Erdenhüterin

Geomantin & Erdenhüterin

Das sagt Laura über sich...

Ich bin Laura, Geomantin, Kräuterfrau, systemischer Coach, Erdenhüterin.
Nach meinem Abschluss in Nachhhaltigkeitsmanagement habe ich mehrere Jahre im akademischen Bereich gearbeitet und mich insbesondere mit Organisationstheorie, gesellschaftlicher Innovation und Wissenschaftsphilosophie beschäftigt.

Mit meinen Ausbildungen in Geomantie, systemischer Beratung, Kräuterpädagogik und derzeit ritueller Räucherkunde und systemischer Homöopathie, begleite ich Menschen ganzheitlich darin, wieder zurück in ihre Verbundenheit mit sich selbst und ihrer vollen Kraft zu kommen, indem sie sich von von Zyklen der Natur führen lassen.

So weben wir uns selbst wieder zurück in das große Gefüge des Lebens, übernehmen unsere Verantwortung für die Schaffung einer zukunftsfähigen Gesellschaft, und leben unsere volle und wundervolle Schöpferkraft.

Foto: Verena Fitzgerald

Steckbrief

NAME

Laura Isabella Deichl

Pflanzenfamilie

Geboren und aufgewachsen in Amberg in der Oberpfalz. Die letzten Jahre habe ich zwischen Regensburg, Schweden und München verbracht. Jetzt bin ich gerade wieder zurück in der Heimat und genieße die Ruhe.

VORKOMMEN
Wohnort

Momentan meist in Wald und Wiese um Amberg, und das meistens abseits von Wegen. Ansonsten aber auch immer viel unterwegs.

STANDORT

Ich brauche absolut den Wald vor der Haustür. Und am besten auch noch Wasser in der Nähe.

BOTANIK
Wurzeln, Stängel, Blattwerk, Blüte, Früchte

Wurzeln
Ich schöpfe meine Kraft aus dem Wald, dem Wasser, dem Verwurzeltsein in der Erde, und vor allem aus der Stille.

Stängel
Wachstum passiert dann immer zyklisch – im wieder Abtauchen in die Unterwelt – was aber auch durchaus sehr schön sein kann.

Blattwerk
In bin unglaublich dankbar, dass ich in meinem Beruf auf täglicher Basis mit allem arbeiten darf, was mich begeistert. Dass ich immer weiter in das alte Wissen eintauchen und es in die Welt tragen darf. Das ist Entfaltung in ihrer schönsten Form.

Blüte
Meine Momente des täglichen Glücks – der Morgenkaffee im Garten und die Vorfreude auf meinen Tag, den Fluss des kreativen Schaffens, stille Momente in der Natur, die Interaktion mit Menschen, mit denen ich arbeiten oder die ich begleiten darf, ein leckeres Essen, Sonnenstrahlen auf der Haut, Eintauchen ins das kühle Wasser im See, der Geruch von Sommeregen….

Früchte
Meine Freude ist ganz groß, wenn ich merke, dass ich Menschen inspirieren und begeistern kann. Oder wenn ich sie in ihren Prozessen wieder einen Schritt weiter zu sich selbst und in ihre eigene Kraft begleiten kann. So kommen wir alle wieder in Verbindung mit der Erde und unserer ureigenen Kraft. Und das ist auch der Grund, warum ich diese Arbeit mache.

INHALTSSTOFFE

Liebe, Tiefe und Ganzheitlichkeit.

WIRKWEISE

Besonders am Herzen liegt es mir, das zyklische (weibliche) Prinzip wieder zurück ins Denken und Handeln unserer Gesellschaft zu bringen. Wir leben schon viel zu lange in einer linearen und effizienzorientierten Kultur, die nicht im Einklang mit den Rhythmen und Kreisläufen der Erde ist.

TYPISCH

If you don’t go out in the woods, nothing will ever happen and your life will never begin.’ — Clarissa Pinkola Estés

Hier findest du weitere Experten

Hol dir jetzt den Sammelkalender für essbare Wildpflanzen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner