Rauhnächte Special
Vorbereitung auf die Rauhnächte

Melanie begleitet dich durch eine ganz besondere Zeit. Wir senden vom 26. Dezember bis zum 6. Januar ein “Kraut im Ohr”-Special, ein Geschenk an dich mit zwölf kurzen Folgen zu den Rauhnächten.

Das sind die 12 Nächte, die dem Rad des Jahres fehlen. Ausgehend vom 354 Tage andauernden Mondjahr ist unser Kalender nunmehr vom Sonnenjahr mit 365 Tagen bestimmt. Die restlichen elf Tage – oder die zwölf Nächte – sind “out of order”, außerhalb jeglicher Ordnung. Es sind Zeiten, in denen die Gesetze der Natur außer Kraft sind und die Grenzen zu anderen Welten fallen.

Die perfekte Zeit

Die sogenannten Rauhnächte sind in vielen Kulturen perfekt für Rituale und Bräuche. Jetzt wird orakelt, geräuchert, der Dunkelheit gehuldigt. Das Alte geht, das Neue ist noch nicht da. Eine Zeit, die immer schon besonders ist.

Wir wollen dich dabei unterstützen, in diesem so speziellen Jahr an die Kraft alter Rituale anzuknüpfen und ihnen zu erlauben, dich aufzuladen. Mit neuer Energie, mit Hoffnung, mit Schaffenskraft. Jetzt erst recht.

Mach dich auf was gefasst. Heute führen wir dich ein in eine Welt des bewussten Stillstands.

Hier geht es zur Podcast Folge

Gönne dir eine Auszeit

Wie wunderbar, dass du uns zuhören möchtest und dir eine Auszeit nimmst. Wir laden dich in den folgenden Tagen dazu ein, an dieser markanten Stelle im Jahr Bilanz zu ziehen. Schnecke zu spielen und sich zurückzuziehen.

Lass dich von der Natur und den Tieren inspirieren. Nimm dir eine Aus-Zeit. Sei gespannt auf das, was du darin entdeckst und bleib dabei. In den nächsten zwölf Nächten.

Wir geben Dir eine kleine Besorgungsliste mit an die Hand:

Wer hat und mag, möge ein Tagebuch und Räucherwerk bereit legen. Und offene Rechnungen begleichen. Nicht nur materielle …

Relevante Links zur Folge

🌱 Wer sich für die Jahreskreisfeste insgesamt interessiert, ist bei Melanie und Simone goldrichtig aufgehoben.  

🌱 Und auch wir von “Kraut im Ohr” haben das alte Jahr noch zur Fertigstellung genutzt. Ab sofort wächst unser “WildWeibWeb”. 

Podcast_Kraut im Ohr_LunaHerbs_Bewertung

Du magst unseren Podcast?

Wir freuen uns total über eine Bewertung von dir bei ITunes. 

Einkaufsliste

Folgendes darfst du noch für dich besorgen:

  • Tagebuch in dem du alle deine Eindrücke, Träume und Gedanken niederschreiben kannst.
  • Räucherwerk. Ich verwende immer eine Mischung die zu gleichen Teilen aus weißem Salbei, Lavendelblüten und Tuja oder Zedernblättern besteht. Die Mischung hat eine stark reinigende und harmonisierende Wirkung. Natürlich kannst du auch deine eigenen Räuchermischungen verwenden oder dir eine bereits fertiger Räuchermischung kaufen.
  • Eine Räucherschale. Hierfür verwende ich eine Muschel. Du kannst aber auch eine Feuerfeste Schale verwenden.
  • Eine Feder, um den Rauch zu verteilen.
  • Da der weiße Salbei gut entzündlich ist, brauchst du bei dieser Mischung keine extra Räucherkohle. Mache die Mischung lediglich mit deinen Fingern ein bisschen kleiner und entzünde sie mit einem Feuerzeug.

*Affiliate Links

Bei den verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit die Arbeit von Luna Herbs. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen darf ich darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Alle Information auf dem Blog sind eigene Erfahrungen bzw. gut recherchiert. Der Besuch dieser Seite ersetzt auch nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Noch mehr Wildkräuter für die Ohren

Kostenloses E-Book

Melde dich zum Newsletter an und erhalte den kostenlosen Selbstversorger Guide mit Wildkräutern direkt mit der ersten E-Mail.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner