Kraut Märchen-Special
Pflanzenmärchen aus aller Welt, Teil II

Melanie liest vor

Geschichten haben in der Zeit zwischen den Jahren Hochkonjunktur – ob auf Netflix oder aus dem Märchenbuch. Daher gönnen wir uns zu den Rauhnächten ein exklusives Kräutermärchen-Special.

Wir haben wunderbare Gäste versammelt, die ihre Lieblingsgeschichten zu Gehör bringen. Die Besonderheit: Hier kommen Lebensweisheiten im Kräutergewand daher. Wir treffen auf gewitzte Pflanzen, weise Bäume und natürlich auf Drachen und Prinzessinnen. Lausche und träume.

In dieser Folge erfährst du:

🌱 mehr über das Schachtelhalm-Mädchen aus Sibirien, das sich in eine Pflanze und zurück verwandeln kann
🌱 wie ein Jüngling auf ein wundersames Lebenskraut trifft, das Unsterblichkeit verheißt und was ihm dabei alles widerfährt.

Hier geht es zur Podcast Folge

Die Geschichten sind entnommen aus​

Hundertfünfundzwanzig Pflanzenmärchen, ausgewählt und illustriert von Djamila Jaenike. Mit einführenden Texten, Pflanzen-ABC und zahlreichen ganzseitigen Farbbildern, erschienen im Mutabor Verlag. Das Motiv des Schachtelhalm-Mädchens ist zitiert nach:H. Eschwege /L.Labas, Die goldene Schale und andere Märchen der Völker der Sowjetunion, Moskau 1967

Der Mond und das wundertätige Lebenskraut stammt aus: H. Bräutigam, G. Winter, Die neunköpfigen Ungeheuer vom Zweidrachenberg, Berlin 1974

Das Buch versammelt über 100 Pflanzenmärchen aus aller Welt. Ihre Besonderheit: Nicht nur Kräuter, sondern auch Nutzpflanzen spielen eine Rolle in der Überlieferung und zeigen, welche Bedeutung und Achtung Menschen zu allen Zeiten den Gewächsen um sie herum entgegengebracht haben.

“Das Schachtelhalmmädchen” stammt aus Sibirien, der “Mond und das wundertätige Lebenskraut” ist aus China überliefert.

Djamila und Hasib leben im schönsten, kleinsten Dorf im Emmental, nördlich von Bern.
Dort ist ihr Märchenbüro, von dort organisieren wir Märchenseminare, den Verlag und die Märchenstiftung.

www.maerchen.ch
www.maerchenseminare.ch
www.mutaborverlag.ch

Mit ganz herzlichem Dankeschön an die beiden für die Erlaubnis des Vorlesens.

Podcast_Kraut im Ohr_LunaHerbs_Bewertung

Du magst unseren Podcast?

Wir freuen uns total über eine Bewertung von dir bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei den verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit die Arbeit von Luna Herbs. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen darf ich darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Alle Information auf dem Blog sind eigene Erfahrungen bzw. gut recherchiert. Der Besuch dieser Seite ersetzt auch nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Noch mehr Wildkräuter für die Ohren

Kostenloses E-Book

Melde dich zum Newsletter an und erhalte den kostenlosen Selbstversorger Guide mit Wildkräutern direkt mit der ersten E-Mail.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner