Rauhnächte 2023-2024 - Loslassen, abschließen und neu beginnen - Audio Kurs

Melde dich jetzt zur 0€ Bärlauch Masterclass an - Hier findest du alle Infos zur Masterclass

Selbstversorgung ohne Garten?

Das geht! Mit den Wildkräutern vor deiner Haustüre. Jetzt herunter laden und sofort los sammeln. 

10 essbare Wildkräuter auf einen Blick

Hol dir jetzt das Kartenset inklusive 10 essbarer Wildpflanzen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick zum selber ausdrucken.

Kraut-Interview: Anke Bebber über die App flora incognita

Im Interview lernt Mo mehr über intelligente Netzwerke, die unser Wiesen-Wissen erweitern.

Was bringen Pflanzenbestimmungs-Apps auf dem Handy? Flora incognita ist eine der bekanntesten digitalen Werkzeuge. Ein, zwei Bilder mit dem Smartphone auf das Gewächs in der Wiese gerichtet und zack, spuckt die App aus, um was es sich handelt. Du erfährst, mit welcher Wahrscheinlichkeit und wo die Pflanze noch überall gesichtet wurde. 

 

Mit einem Klick auf den Auslöser erhalten wir Steckbriefe, ökologische Infos und weiterführende Links. Wir sprechen in dieser “Kraut im Ohr” Folge mit Anke Bebber von der Technischen Universität in Ilmenau, wo die  Besonderheiten dieser nicht kommerziellen App. Sie verrät, wie und ob die App auch für handfeste und analoge Kräuterfrauen und -männer eine Bereicherung darstellt.

Hier geht es zur Podcast Folge

In dieser Folge sprechen wir darüber:

🌱 Wie die App flora incognita funktioniert
🌱 Welchen Sinn sie macht und was an Lernzielen dahinter steckt
🌱 Welches Kraut auf Platz 1 der Beobachtungen in Deutschland liegt
🌱 Inwieweit die App das Naturerleben unterstützen kann.

Relevante Links zur Folge

🌱 Mehr über die App erfährst Du unter
https://floraincognita.de

🌱 Noch mal eine “Kraut im Ohr”-Folge mit einer der Expertinnen von flora incognita:
Rita Lüder über den Boden
https://lunaherbs.de/kraut-interview-unsere-lebensgrundlage-boden/

Podcast_Kraut im Ohr_LunaHerbs_Bewertung

Du magst unseren Podcast?

Wir freuen uns total über eine Bewertung von dir bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei den verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit die Arbeit von Luna Herbs. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen darf ich darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Alle Information auf dem Blog sind eigene Erfahrungen bzw. gut recherchiert. Der Besuch dieser Seite ersetzt auch nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Noch mehr Wildkräuter für die Ohren

Hol dir jetzt den Sammelkalender für essbare Wildpflanzen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner