Rauhnächte 2023-2024 - Loslassen, abschließen und neu beginnen - Audio Kurs

Melde dich jetzt zur 0€ Bärlauch Masterclass an - Hier findest du alle Infos zur Masterclass

Selbstversorgung ohne Garten?

Das geht! Mit den Wildkräutern vor deiner Haustüre. Jetzt herunter laden und sofort los sammeln. 

10 essbare Wildkräuter auf einen Blick

Hol dir jetzt das Kartenset inklusive 10 essbarer Wildpflanzen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick zum selber ausdrucken.

Kraut-History: Die Geschichte von Klosterfrau Melissengeist

Ein Kräuter-Start-Up des 19. Jahrhunderts

Es war einmal eine junge Frau, die sich berufen fühlte. Die Offizierstochter Wilhelmine Martin entschied sich für ein Leben als Nonne. Doch was absolut unvorstellbar schien, ereignete sich: Sie verlor ihren Job, der auf die Ewigkeit ausgerichtet war. Maria Clementine Martin, wie sie sich nun nannte, irrte durch Westfalen und verdingte sich als Lazarettschwester – und hatte bald ein Verfahren wegen Quacksalberei am Hals.

Unbeirrt zog sie nach Köln und begann dort Kölnisch Wasser zu verkaufen. Kurze Zeit später startete sie 1826 mit der Produktion eines Karmelitergeistes, eines Melissen- und Kräuterextrakt und erwies sich als gewiefte Geschäftsfrau. Verfolge eine unglaubliche Geschichte um Klüngel und Kräuter im Köln des 19. Jahrhunderts.

Hier geht es zur Podcast Folge

In dieser Folge geht es

– was zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Westfalen und im Rheinland los war
– was es Kölnisch Wasser auf sich hat
– wieso die Ex-Nonne so erfolgreich ist
– wie ihre Geschichte weitergeht

* Der im Track verwendete Glockenton stammt von der größten Glocke im Kölner Dom, die St. Petersglocke.Der Glockenturm war jedoch zu Zeiten Maria Clementines noch nicht gebaut, das erfolgte erst in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.

Relevante Links zur Folge

Heckelmann, Helmut. 2014. Maria Clementine Martin (1885-1843). Ordensfrau, “Quacksalberin”, Unternehmerin. Eine rechtshistorische Untersuchung aus neuen Quellen (=Forschungen zur Volkskunde 62), Münster: MV-Verlag.

Spannend zum Weiterhören bei “Kraut im Ohr”
Kraut – History: Maria Treben

Rezept für Kölnisch Wasser

Du brauchst

200 ml Wodka
16 Tropfen Bergamotte
12 Tropfen Zitronenöl
10 Tropfen Limettenöl
10 Tropfen Zeder
8 Tropfen Mandarine
8 Tropfen Neroli
2 TL getrocknete Lavendelblüten

Schüssel, Schraubglas, später: dunkle 50 ml Apothekerfläschchen

So geht’s
Ansetzen und nach ca. 1 Woche die Lavendelblüten abseihen.
Dann in die Apothekerfläschchen umfüllen.

Hast du dieses Rezept schon ausprobiert?

Ich würde mich mega freuen wenn @lunaherbs_wildkraeuter auf einem der Bilder markierst  und es mit @lunaherbs_wildkraeuter taggst.

Podcast_Kraut im Ohr_LunaHerbs_Bewertung

Du magst unseren Podcast?

Wir freuen uns total über eine Bewertung von dir bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei den verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit die Arbeit von Luna Herbs. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen darf ich darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Alle Information auf dem Blog sind eigene Erfahrungen bzw. gut recherchiert. Der Besuch dieser Seite ersetzt auch nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Noch mehr Wildkräuter für die Ohren

Hol dir jetzt den Sammelkalender für essbare Wildpflanzen

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner