Rauhnächte 2023-2024 - Loslassen, abschließen und neu beginnen - Audio Kurs

Melde dich jetzt zur 0€ Bärlauch Masterclass an - Hier findest du alle Infos zur Masterclass

SOMMERSPECIAL Wilde Selbstversorgung - dein Wildpflanzen Online Kurs ist bis zum 07.07.2024 wieder buchbar - Hier findest du alle Infos

BESTSELLER Online Workshop - der mächtige Beifuß - Hier findest du alle Infos

Selbstversorgung ohne Garten?

Das geht! Mit den Wildkräutern vor deiner Haustüre. Jetzt herunter laden und sofort los sammeln. 

10 essbare Wildkräuter auf einen Blick

Hol dir jetzt das Kartenset inklusive 10 essbarer Wildpflanzen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick zum selber ausdrucken.

Kraut-Essay: Die dunkle Seite des Mohnes

Fluch und Segen des Schlafmohns

Er ist die wohl wichtigste Heilpflanze der Pharmaziegeschichte. Seine Wirkstoffe werden nachweislich seit der Antike genutzt, um Schmerzen zu lindern oder Menschen in den Tiefschlaf zu versetzen – aber auch als Rausch- und Ekstase Mittel: Der Schlafmohn. Die verboten schöne Pflanze hat eine dunkle Seite, schon 2 Gramm sind tödlich und ihre Alkaloide enorm süchtigmachend.

Wir wandeln auf des Schlafmohns Spuren durch die Zeiten, die zuweilen flirrend und rauschhaft sind, und hören ein Lehrstück zu einer Pflanze, die den Beginn einer neuen Betrachtungsweise von Natur markiert. Erstmals gelingt es nämlich im 19. Jahrhundert, einen einzelnen Stoff aus dem Mohn zu extrahieren. Mit ungeahnten Folgen.

Hier geht es zur Podcast Folge

In dieser Folge spricht Mo über:

– Die Gabe des Morpheus: Was ist Schlafmohn
– Die Blume der Demeter: Ein Ritt durch die Geschichte
– Die Büchse der Pandorra: Sertürners folgenreiche Entdeckung
– Die Gesichter des Janus: Zwiespältige Konsequenzen

Relevante Links zur Folge

Podcast_Kraut im Ohr_LunaHerbs_Bewertung

Du magst unseren Podcast?

Wir freuen uns total über eine Bewertung von dir bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei den verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit die Arbeit von Luna Herbs. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen darf ich darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Alle Information auf dem Blog sind eigene Erfahrungen bzw. gut recherchiert. Der Besuch dieser Seite ersetzt auch nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Noch mehr Wildkräuter für die Ohren

Hol dir jetzt den Sammelkalender für essbare Wildpflanzen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner