Rauhnächte 2023-2024 - Loslassen, abschließen und neu beginnen - Audio Kurs

Melde dich jetzt zur 0€ Bärlauch Masterclass an - Hier findest du alle Infos zur Masterclass

Wilde Selbstversorgung - dein Wildpflanzen Online Kurs ist bis zum 17.03.2024 wieder buchbar - Hier findest du alle Infos

NEU Online Workshop - Schwarzer Holunder, die Heilpflanze 2024 - Hier findest du alle Infos

Selbstversorgung ohne Garten?

Das geht! Mit den Wildkräutern vor deiner Haustüre. Jetzt herunter laden und sofort los sammeln. 

10 essbare Wildkräuter auf einen Blick

Hol dir jetzt das Kartenset inklusive 10 essbarer Wildpflanzen mit allen wichtigen Infos auf einen Blick zum selber ausdrucken.

Alles was du über Kräuterbier wissen musst

Im Kraut Interview verrät Corinna Schirmer, was Kräuter im Bier zu suchen haben

Hopfen und Malz – Gott erhalt’s. So lautet ein alter Spruch der Brauer-Zunft. Das deutsche Reinheitsgebot ist legendär und über 500 Jahre alt. Bier besteht aus Hefe, Wasser, Gerste – und Hopfen. Hopfen ist ein tolles Kraut, aber: Die Welt der Bierkräuter ist bzw. war deutlich vielgestaltiger. Corinna Schirmer, Leiterin des Brauereimuseums in Dortmund, nimmt uns mit auf eine Reise durch die Kulturgeschichte der sogenannten Gruutbiere. Wer zuhört, erfährt mehr über die geheimnisvollen Zutaten.

Hier geht es zur Podcast Folge

In dieser Folge sprechen wir über

🌱 ein wenig über die Geschichte des Bierbrauens
🌱 wie Bier überhaupt entsteht
🌱 wie und welche Kräuter ins Bier kamen
🌱 was Kräuter im Bier bewirken

Rezept - Brennnessel-Bier

Das brauchst du

Hilfsmittel

Außerdem: Kochtopf mit Deckel, Trichter, Sieb oder Passiertuch sowie ausgekochte Bügelflaschen.

Warum Bügelflaschen? Weil fest verschraubte Gläser dem während der Gärung aufgebauten Druck ggf. nicht standhalten.

Zubereitung

Brennnesselblätter achtssam hacken. Die Bio-Zitrone auspressen und den Saft auffangen. Bis zu 1 TL (sauer macht lustig, aber wer den Kräutergeschmack betonen möchte, nimmt weniger) davon reiben. Die zerkleinerten Brennesselblätter und den Schalenabrieb mit zwei Litern Wasser in einen großen Topf geben und 30 Minuten lang kochen.

Alles durch ein Sieb gießen und die Flüssigkeit auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Zitronensaft, Honig beziehungsweise Zucker und Hefe hinzufügen und so lange rühren, bis sich alles aufgelöst hat.

Für drei Tage abgedeckt im Topf bei Zimmertemperatur gären lassen. Den entstehenden Schaum regelmäßig abschöpfen. Das ist nun schon Jungbier, das du in die sterilisierten Bügelflaschen abfüllst.

Nach einer weiteren Woche Gärung bei Zimmertemperatur im Kühlschrank aufbewahren. Der Gärprozess setzt sich jetzt langsamer fort. Doch es bubbelt weiter: Die Hefepilze verstoffwechseln den in der Flüssigkeit enthaltenen Zucker und wandeln ihn in Alkohol und Kohlensäure um.

Nach ein bis zwei Wochen Reifungszeit hat sich das Nesselbier geklärt und kann genossen werden. Ein Teil der Hefe bleibt als Bodensatz zurück. Kühl gelagert, ist es bis zu ein Jahr lang haltbar.
Wohl bekommt;s!

Hast du dieses Rezept schon ausprobiert?

Ich würde mich mega freuen wenn @lunaherbs_wildkraeuter auf einem der Bilder markierst  und es mit @lunaherbs_wildkraeuter taggst.

Podcast_Kraut im Ohr_LunaHerbs_Bewertung

Du magst unseren Podcast?

Wir freuen uns total über eine Bewertung von dir bei ITunes. 

*Affiliate Links

Bei den verwendeten Links handelt es sich teilweise um Affiliate-Links. Wenn du über einen dieser Links etwas kaufst, unterstützt du damit die Arbeit von Luna Herbs. Der Preis bleibt für dich natürlich der Gleiche.

Disclaimer

Aus rechtlichen Gründen darf ich darauf hinweisen, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Alle Information auf dem Blog sind eigene Erfahrungen bzw. gut recherchiert. Der Besuch dieser Seite ersetzt auch nicht den Besuch bei einem Arzt oder Therapeuten. Die Inhalte dieser Seite dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Heilversprechen dar.

Noch mehr Wildkräuter für die Ohren

Hol dir jetzt den Sammelkalender für essbare Wildpflanzen

Cookie Consent mit Real Cookie Banner